Bild: Aufbaugilde

Lebenshaus-Storchennest im Bottwartal

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 1
Unterseiten Modul: 0

Wohnung zu vermieten, heißt es seit kurzem im Bottwartal:

Gesucht wird ein junges Storchenpaar mit Nachwuchswunsch.
Ein im Lebenshaus Weinsberg geflochtener Weidenkorb soll künftig als Nistplatz zur Heimat für ein Weißstorchpaar im Bottwartal dienen und Erstwohnsitz mehrerer Jungstörche werden. In der vergangenen Woche zog ein Baumkletterer den fünf Kilogramm schweren Korb auf 35 Meter Höhe in die Gipfel einer alten Weide.
NatureLife-International und der Verein für Landschaftspflege und Naturschutz durch Beweidung im Bottwartal haben den riesigen Weidenkorb (Durchmesser 1,30 m) beim Lebenshaus in Auftrag gegeben, um einen Anreiz für Weißstörche zu schaffen, sich in der Nähe einer Wasserbüffel-Herde niederzulassen.
Fast drei Tage wurde an dem Korb im Lebenshaus der Aufbaugilde geflochten. Jetzt fehlen nur noch die Störche.