Foto: Aufbaugilde Heilbronn

Neuer Prälat besucht Aufbaugilde

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 10
Unterseiten Modul: 0

Ralf Albrecht, neuer Heilbronner Prälat, war am Montag bei der Aufbaugilde zu Gast.

Mit einem Besuch im Secondhand-Kaufhaus der Aufbaugilde startete der neue Heilbronner Prälat Ralf Albrecht seinen Besuch bei der Aufbaugilde. Aufbaugilde-Geschäftsführer Hannes Finkbeiner zeigte zunächst bei einem Rundgang, wie sich die Schaffung von Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslosen mit einem günstigen Einkaufsangebot für arme Menschen bei gleichzeitiger Nachhaltigkeit verknüpfen lässt. Im Anschluss ging es weiter zum Hauptsitz der Aufbaugilde in der Hans-Rießer-Straße 7, mit Bildungspark, drei Schulungszentren und der Susanne-Finkbeiner-Schule.

Hier zeigte Hannes Finkbeiner dem neuen Prälaten, der 14 Kirchenbezirke mit 365 Kirchengemeinden von Mühlacker im Westen bis Crailsheim im Osten und von Schorndorf im Süden bis Weikersheim im Norden betreut, wie und wo sich die Aufbaugilde Heilbronn für arme, schwache und ausgegrenzte Menschen in Heilbronn und der Region einsetzt.

Die Aufbaugilde und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.