STARK FÜR SOZIAL BENACHTEILIGTE

SICHERN - FÖRDERN - ZUKUNFT

 

      ESF Baden-Württemberg

 
Die Aufbaugilde ist Mitglied
im Diakonischen Werk Württemberg

 

Marktnahes Arbeiten im lokalen Konsens (MALOK)

Das Projekt MALOK hat eine sinnvolle und marktnahe Beschäftigung der Teilnehmer/innen zur Heranführung an den Arbeitsmarkt und die dortigen Anforderungen zum Ziel. Dabei soll für die Teilnehmer/innen auch eine Eingliederungsperspektive geschaffen werden.

Inhalte des Projekts sind unter anderem:

Beschäftigung in marktnahen Tätigkeiten
Beratung und Coaching in Einzel- und Gruppengesprächen
individuelle Unterstützung
sozialpädagogische Begleitung
Entwicklung von Perspektiven bis hin zur Integration in den Arbeitsmarkt
Bewerbungstraining
regelmäßige Motivationsgespräche
Training von Schlüsselqualifikationen

Bei einer entsprechenden Eignung sind auch Qualifizierungsphasen von bis zu 8 Wochen in den Berufsfeldern Metall, Gastronomie, Lager/Logistik vorgesehen.

MALOK wird vom Europäischen Sozialfonds gefördert.




Die Internetseiten der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und Tochterfirmen verwenden Cookies. Diese erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen: Datenschutzerklärung
Weitere Informationen OK