Aktion Mensch - Schritt in die Zukunft

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 281
Unterseiten Modul: 0
Modulposition 1: foerderer

Aktion Mensch - Schritt in die Zukunft bietet Ihnen Unterstützung wenn Sie von Wohnungslosigkeit bedroht (z.B. ausgesprochene mündliche Kündigung, Mietschulden, schriftliche Kündigung, laufende Räumungsklage, Zwangsräumung, usw.) oder bereits wohnungslos sind. Wir unterstützen Sie auch wenn Sie in einer kommunalen Notunterkunft leben, aus der Haft oder der Klinik in die Obdachlosigkeit beziehungsweise in einen unzureichenden Wohnraum entlassen werden und Perspektiven brauchen.

Das sind unsere Ziele

  • Erhalt des Wohnraums
  • Erkennen der anliegenden Probleme
  • Finden der angemessenen Hilfen
  • Anbindung an Fachberatungsstellen und weiterführende Hilfen
  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen

Das bieten wir Ihnen an

  • Aufsuchende und niederschwellige Beratungs- und Unterstützungsangebote
  • Probleme werden angehört und ernst genommen
  • Persönliche Begleitung zu diversen Ämtern, Vermietern, Ärzten, Beratungsstellen, Banken, Krankenkassen, etc.
  • Selbsthilfe für von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen und wohnungslose Menschen

So funktioniert es

  • kostenlosfreiwillig
  • niederschwellig
  • aufsuchend (bzw. Bürosprechzeiten)
  • aufbauend auf einer Vertrauensbasis

Nehmen Sie Kontakt mit Birgit Dinkel-Schönhardt auf.

Diese Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch. Herzlichen Dank.

Hier können Sie den Projekt-Flyer herunterladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.