Foto: Aufbaugilde

Wohnen spenden – Mini-Modulhäuser

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 188
Unterseiten Modul: 120

Immer mehr Menschen verlieren in Deutschland ihre Wohnung, weil sie Miete und Nebenkosten nicht mehr bezahlen können. Für Menschen mit kleinem Geldbeutel wird Wohnen daher immer mehr zum sozialen Sprengstoff. Kreative Lösungen wie unsere kleinen Modulhäuser können hier helfen. Mit der Aktion "WOHNEN SPENDEN" schafft die Aufbaugilde Wohnraum für Menschen (und ihre Haustiere) die sonst keine Chance hätten eine eigene Bleibe zu finden. Bereits seit 2018 testet die Aufbaugilde, wie gut sich kleine Mini-Modulhäuser zum Wohnen eignen. Um Flächen in der Region zeitweise für die Aufstellung der kleinen Häuser nutzen zu dürfen, führt die Aufbaugilde seit 2019 zahlreiche Gespräche mit Kommunen und Kirchengemeinden. Die Unterstützung für die Aufstellung unserer Mini-Modulhäuser ist sehr unterschiedlich.

In Schwaigern hat die Kommune ein Gelände zur Verfügung gestellt, auf dem bereits zwei Minihäuser aufgestellt und bewohnt sind. Zwei weitere Mini-Häuser stehen seit Herbst 2020 an der evangelischen Matthäuskirche in Heilbronn-Sontheim und wurden im Frühjahr 2021 bezogen.

Jeweils ein Mini-Haus in Schwaigern und Sontheim stand zuvor in der Heilbronner Happelstraße. Die Aktion „Menschen in Not“ der „Heilbronner Stimme“ finanzierte an beiden Standorten das zweite Mini-Haus.

Ein weiteres Modulhaus erhält die evangelische Kirchengemeinde in Neckargartach im Herbst 2021. Auch in der Heilbronner Südstraße sollen weiterhin Minimodulhäuser aufgestellt werden, hier läuft nach wie vor die Abstimmung. Diese Häuser sollen ebenfalls von einem regionalen Handwerksbetrieb erstellt werden.

Seit Sommer 2021 steht ein weiteres Minihaus in Eppingen, welches nun 2022 auf das dortige Gartenschaugelände umzieht. Ende 2022 kann das Eppinger Minihaus bezogen werden.

In Weinsberg sind Gespräche über ein Minihaus vereinbart, in Bad Friedrichshall befindet sich das dortige Minihaus-Projekt bereits in der Planungsphase.

Kleiner Raum, großes Wohnen
Die kleinen Häuser in der Aufbaugilde-Ausführung (Hersteller prema®) bieten ab 12 m² eine voll ausgestattete Wohnung. Neben dem Wohnraum mit Bett, Stauraum und Küche gibt‘s einen separaten Sanitärbereich mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Diese Wohnfläche erscheint zunächst sehr kompakt, doch bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper und von der statistischen Durchschnitts-Wohnfläche von etwa 45 m² pro Person können viele Menschen sowieso nur träumen. Für Menschen ohne Wohnung sind kompakte und voll ausgestattete Wohnflächen grundsätzlich besser und sicherer als Übernachtungen auf der Straße.

Spendenkonto
Kreissparkasse Heilbronn
IBAN: DE36 6205 0000 0000 0460 40
Stichwort: Wohnen spenden

Weitere und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Seite WOHNEN SPENDEN

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.