STARK FÜR SOZIAL BENACHTEILIGTE

SICHERN - FÖRDERN - ZUKUNFT

 

     ESF Baden-Württemberg

 
Die Aufbaugilde ist Mitglied
im Diakonischen Werk Württemberg

 

Mini-Modulhäuser: Probewohnen bis Anfang Februar verlängert

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Aufbaugilde nochmal die Möglichkeit, das Wohnen in zwei Mini-Modulhäusern selbst zu testen.


Foto: Aufbaugilde


Wer wissen möchte, wie es sich auf etwa 10 m² oder auf 22 m² wohnt, kann dies noch bis Anfang Februar 2019 vielleicht selbst ausprobieren. Für 30 Euro pro Tag stehen in der Happelstraße 43 zwei voll ausgestattete Mini-Häuser zum Testwohnen.

Im Einzelmodul-Haus mit Holzfassade gibt's dafür ein Bett, Stauraum und Küche, sowie einen Sanitärbereich mit Dusche, Waschbecken und Toilette.

Das Doppel-Modulhaus bietet mehr Platz und Stauraum, zwei Betten, eine Küche und ebenfalls einen Sanitärbereich mit Dusche, Waschbecken und Toilette.

Möchten Sie sich selbst ein Bild machen, wie es sich in den kleinen Häusern wohnt, und ob die Mini-Modulhäuser eine gute und schnelle Lösung für Menschen ohne Wohnung sein könnten? Dann schreiben Sie doch bitte an Heiko Grimmeis (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und schildern kurz, warum Sie testweise in einem unserer Minimodulhäuser wohnen möchten.


Foto: Aufbaugilde
Die Internetseiten der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und Tochterfirmen verwenden Cookies. Diese erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen: Datenschutzerklärung
Weitere Informationen OK