STARK FÜR SOZIAL BENACHTEILIGTE

SICHERN - FÖRDERN - ZUKUNFT

 

      ESF Baden-Württemberg

 
Die Aufbaugilde ist Mitglied
im Diakonischen Werk Württemberg

 

November und Dezember - Stadtspaziergänge durch die Welt der Wohnungslosen in Heilbronn

Nichts zu essen, kein Geld und kein Schlafplatz für die Nacht. Die Mitglieder der Theatergruppe der Wohnungslosenhilfe Heilbronn – die Neckarvagabunden – wissen wovon sie erzählen, wenn sie zu einer Stadtführung einladen,...

  
Foto: Aufbaugilde

...die sich mit der Lebenssituation Obdachloser beschäftigt.

Die nächsten Stadtführungen finden am

Sonntag, den 27. Januar 2019
Sonntag, den 3. Februar 2019
Sonntag, den 10. März 2019

statt. Beginn jeweils um 15.00 Uhr.

Wer Interesse hat, diese – für viele Menschen sehr fremde Welt – gemeinsam mit den Schauspieler/innen der Theatergruppe zu entdecken, kann sich bei bei Heiko Grimmeis, Leitung Wohnungslosenhilfe - Betreute Wohnformen, anmelden. Wahlweise telefonisch unter 07131 3820649 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schauspieler/innen der Theatergruppe begleiten ihr Publikum mit kurzen Szenen, humorvollen Dialogen und nachdenklichen Monologen zu verschiedenen Schlafplätzen im Freien. Gäste dieser etwas anderen Stadtführung erfahren dabei einiges über das Leben auf der Straße und auch über die Hilfsangebote der Wohnungslosenhilfe der Aufbaugilde.

Diese außergewöhnliche Stadtführung beginnt beim Erfrierungsschutz im Freibad Neckarhalde (Foto), Neckarhalde 21, 74074 Heilbronn, und endet in den Betreuten Wohnformen der Aufbaugilde in der Happelstraße 43.

Die Stadtführung der Theatergruppe der Aufbaugilde dauert etwa 120 Minuten.

 

Die Internetseiten der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und Tochterfirmen verwenden Cookies. Diese erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen: Datenschutzerklärung
Weitere Informationen OK