STARK FÜR SOZIAL BENACHTEILIGTE

SICHERN - FÖRDERN - ZUKUNFT

 

      ESF Baden-Württemberg

 
Die Aufbaugilde ist Mitglied
im Diakonischen Werk Württemberg

 

Zweimal im September auf der Buga - Stadtspaziergänge durch die Welt der Wohnungslosen in Heilbronn

Nichts zu essen, kein Geld und kein Schlafplatz für die Nacht. Die Mitglieder der Theatergruppe der Wohnungslosenhilfe Heilbronn – die Neckarvagabunden – wissen wovon sie erzählen, wenn sie zu einer Stadtführung einladen ...


Foto: Aufbaugilde

...die sich mit der Lebenssituation Obdachloser beschäftigt. Die beiden nächsten Stadtführungen finden i September noch einmal auf dem Buga-Gelände statt, und zwar am

Sonntag, den 22. September 2019 und am Samstag, den 28. September 2019. Treffpunkt ist jedesmal das Minihaus der Aufbaugilde im Laubengarten (Bugaplan: Inzwischenland, 15h). Los geht's jeweils um 14.00 Uhr.

Die Schauspieler/innen der Theatergruppe begleiten ihr Publikum mit kurzen Szenen, humorvollen Dialogen und nachdenklichen Monologen zu verschiedenen Schlafplätzen im Freien. Gäste dieser etwas anderen Stadtführung erfahren dabei einiges über das Leben auf der Straße und auch über die Hilfsangebote der Wohnungslosenhilfe der Aufbaugilde.

Diese Stadtführung der Theatergruppe der Aufbaugilde dauert etwa 90 Minuten. Die Führungen sind kostenlos, über Spenden freuen wir uns.

Die Internetseiten der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und Tochterfirmen verwenden Cookies. Diese erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen: Datenschutzerklärung
Weitere Informationen OK