STARK FÜR SOZIAL BENACHTEILIGTE

SICHERN - FÖRDERN - ZUKUNFT

 

     ESF Baden-Württemberg

 
Die Aufbaugilde ist Mitglied
im Diakonischen Werk Württemberg

 

Erfolgreiche Susanne-Finkbeiner-Schüler

Auch 2017/2018 war wieder ein sehr erfolgreiches Schuljahr in der Susanne-Finkbeiner-Schule. Von 64 angemeldeten Schülerinnen und Schülern meisterten 61 ihre Prüfungen – eine Erfolgsquote von 95 Prozent.

Bild: Aufbaugilde

Dazu gab's im vergangenen Schuljahr zudem die staatliche Anerkennung der Susanne-Finkbeiner-Schule und die Auszeichnung mit dem BoriS-Siegel für Schulen, die in herausragender Art und Weise die berufliche Orientierung in der Schule verankert haben und das Thema mit Herzblut leben (O-Ton).

Nachdem die Susanne-Finkbeiner-Schule 2014 mit drei Klassen und insgesamt 36 Schülerinnen und Schülern startete, besuchten im vergangenen Schuljahr bereits über 220 Jugendliche in drei Schularten die Schule. Neben der Einjährigen Sonderberufsfachschule – berufsvorbereitend in den Bereichen Lagerlogistik, Gastronomie, Gesundheit und Pflege, Handwerk und Bau, Metalltechnik sowie Verkauf und Handel – können junge Leute im "AV dual" auch die zweijährige Berufsfachschule absolvieren. Mit dem Profil "Gesundheit und Pflege" gibt's hier eine umfassende Berufsorientierung und die Unterstützung beim Finden des passenden Ausbildungsplatzes. Außerdem geht's auf diesem Weg auch zur Fachschulreife. Dritter Schulzweig ist die "Vorqualifizierung in Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse (VABO)". Schülerinnen und Schüler werden hier zu den Sprachabschlüssen A2 und B1 geführt. In den VABO-Klassen haben im vergangenen Schuljahr 35 Schülerinnen und Schüler die A2-Prüfung und 22 die B1-Prüfung bestanden. Wirklich tolle Erfolge, herzlichen Glückwunsch.

Die Internetseiten der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und Tochterfirmen verwenden Cookies. Diese erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen: Datenschutzerklärung
Weitere Informationen OK